SEBASTIAN KOCH Fanwebsite

Napoleon

DEU/FRA 2002, Regie: Yves Simoneau
Mit: Christian Clavier, Gérard Depardieu, John Malkovich, Isabella Rossellini, Anouk Aimée, Claudio Amendola, Heino Ferch, Sebastian Koch, Mavie Hörbiger, Marie Bäumer

Es kommt nicht auf die Größe an. Zumindest nicht in Frankreich. Dort heißen die beliebtesten Helden Napoleon und Asterix, beide von auffallend kleinem Wuchs. Da ist es nur konsequent, dass ausgerechnet Kino-Asterix Christian Clavier jetzt auch den Napoleon spielt. Der Vierteiler Napoleon zählt zu den teuersten TV-Epen aller Zeiten, gedreht mit Geld und Stars aus ganz Europa. Deutschland wird u. a. von Sebastian, Heino Ferch und Alexandra Maria Lara vertreten. Napoleons TV-Aufstieg beginnt 1795: Die junge französische Republik liegt im Krieg mit Europas alten Monarchien; im Inneren rebellieren Königstreue. Napoleon Bonaparte, Offizier aus Korsika, macht sich einen Namen als starker Mann, der für Ruhe sorgt. So einem fliegen Frauenherzen zu, auch das der feinen Joséphine (Isabella Rossellini), die er heiratet. Ränkeschmied Talleyrand (Gaststar John Malkovich) hievt den Soldaten an die Staatsspitze. Polizeichef Fouché (Gérard Depardieu) warnt: Die Attentäter lauern schon. Das Kostümepos feiert den kleinen Korsen als europäischen Giganten, macht ihn mit Kamera-Einstellungen aus der Froschperspektive überlebensgroß.

Napoleon

DEU/FRA 2002, Regie: Yves Simoneau
Mit: Christian Clavier, Gérard Depardieu, John Malkovich, Isabella Rossellini, Anouk Aimée, Claudio Amendola, Heino Ferch, Sebastian Koch, Mavie Hörbiger, Marie Bäumer
Klicken Sie auf das Thumbnail für die Grossansicht:

Filme Übersicht
 ^ Nach oben