SEBASTIAN KOCH Fanwebsite

Woanders scheint nachts die Sonne

DEU 1997, Regie: Rolf Schübel
Mit: Julia Jäger, Gesche Blume-Werry, Ulrike Grote, Henry Arnold, Sebastian Koch

Die Schiffbauingenieurin Vera (Julia Jäger) hat erreicht, was sie wollte: Erfolg im Beruf, eine wunderbare Tochter und eine gute Freundin, auf die sie sich immer verlassen kann. Wenn die letzten Vorbereitungen gelingen, wird Vera sogar nach Shanghai versetzt. Bei einer Routineuntersuchung erfährt sie, daß sie sich mit HIV infiziert hat. Vera ist wie gelähmt, die Ratschläge des Arztes dringen kaum noch an ihr Ohr: Was passiert mit ihrer Tochter Taddi, wenn die Krankheit ausbricht? Veras Kollegin Maren (Ulrike Grothe) lehnt dankend ab - und reist an Veras Stelle nach Shanghai, und auch Ex-Mann Jakob (Stephan Ulrich) denkt lieber an seine Karriere. Einziger Lichtblick sind ihre schwulen Nachbarn Harry (Henry Arnold) und Pit (Sebastian Koch), die offen ihre Hilfe anbieten.

Text & Bild: cinema.de


Filme Übersicht
 ^ Nach oben