SEBASTIAN KOCH Fanwebsite

Manipulation - Sebastian Koch über seine Rolle

2011, Interview: Alex Martin / European Star Cinema

Pascal Verdoscis Spionagethriller "Manipulation" spielt in der Schweiz der 50er Jahre und wird einerseits wegen des geheimdienstlichen Milieus mitten im kalten Krieg und andererseits wegen Hauptdarsteller Sebastian Koch gerne mit Florian Henckel von Donnersmarcks Oscar-Streifen "Das Leben der Anderen" verglichen. In diesem Interview spricht Sebastian Koch über die Unterschiede dieser beiden Rollen und den Charakter seiner Rolle des "Harry Wind".

Video auf YouTube ansehen(Videolink öffnet in neuem Browserfenster)
Clips Übersicht
 ^ Nach oben